Wir räumen mit den Irrtümer rund um die Hundehaltung auf

Wissen heute

Es ist unglaublich wieviele Theorien und Weisheiten es in der Hundeausbildung und Hundehaltung gibt und es ist oft schwierig zu unterscheiden, welche nun stimmt. Anstatt alle Informationen zu sammeln, behalten wir Menschen alle für uns um damit Geld zu verdienen.

Unser Ziel ist es hier mit Infokursen offene Fragen rund um den Hund zu klären und aus unserer langjährigen Erfahrung mit Hunden eigene Erfahrungen weiterzugeben. Oftmals unterscheiden sich Theorie und Praxis enorm und vieles hört sich einfach an, ist aber in der Praxis unglaublich kompliziert und schwierig. Hier möchten wir helfen und verschiedene Lösungswege aufzeigen und vor allem auch das Ganze aus der Sicht des Hundes, denn auch hier zählt für uns - zum Wohle des Hundes.

Dank Google können heute viele Fragen online geklärt werden, aber Google ist auch voll von tausend Möglichkeiten und jeder hat seine eigene Erfahrung. Dabei geht es aber in erster Linie darum, was die Menschen erlebt haben. Vom Hund selbst redet leider niemand, doch genau das wäre ja das wichtige am Ganzen. Es geht nicht darum, für uns die beste Lösung zu finden, sondern für den Hund und da Hunde nun mal anders funktionieren als wir Menschen, darf man dies nicht unterschätzen.

Von den Themenbereichen her nehmen wir uns immer aktuelle Themen aus unserem Alltag. Vielfach kommen auch unsere Kunden mit Vorschlägen und Wünschen, dem wir natürlich sehr gerne nachkommen. Denn gerade solche Inputs sind sehr wichtig, denn das sind die Probleme welche die Hundehalter heute haben. Es nützt niemandem was, wenn wir einfach nur theoretische Themen wählen und das Ganze als Theorie nehmen, sondern wir nehmen reale Alltagssituationen und Alltagsprobleme. Klar gibt es auch hier unterschiedliche Ansichten, aber wir sind die ersten, welche die Problematiken aus Sicht der Hunde schildern und nicht aus Sicht der Menschen.

Warum Infokurse

Wir sind der Meinung, dass es wichtig ist, die Hundehalter über das Verhalten ihrer Hunde aufzuklären, denn vielfach passieren Unfälle aus Situationen heraus, die für den Hund absolut natürlich sind, aber für uns völlig unvorstellbar sind. Oder auch das ganze Thema mit der Kastration von Hunden, Welpenaufzucht, Mehrhundehaltung etc. werfen immer wieder sehr viele Fragen auf und wir räumen hier mit den Vorurteilen auf und lenken die Aufmerksamkeit auf das Verhalten des Hundes um zukünftig sinnlose Zwischenfälle zu vermeiden.

Infokurse sind bei uns kostenlos und können gegen Anmeldung besucht werden. Die Anmeldung ist für uns nötig, damit wir in etwa wissen wieviele Menschen kommen, damit auch jeder ein Sitzplatz hat :-)

Selbstverständlich stehen wir jeweils auch nach den Infokursen für Fragen und Anmerkungen zur Verfügung. Uns ist es wichtig, nicht nur eine Art und Weise weiterzugeben, sondern es soll ein Austausch stattfinden, denn nur so, können Hundehalter optimal von solchen Infokursen profitieren.


© 2019 Zentrum Mensch und Hund • Gabriela Gehringer • Wächlenstrasse 25 • CH-8832 Wollerau SZ / Schweiz