Anstrengend für den Mensch – Erholung für die Hunde

Ein Erlebnis der Extraklasse

Beim Wort Seminare denke ich vielfach an Schule und Schule ist was starres und etwas, welches einfach keinen Spass machen darf. Dabei wäre das Lernen so viel einfacher und vor allem effektiver. Lernen darf und sollte nicht nur Theorie sein, sondern muss etwas zum Anfassen sein, damit es effektiv wird und das ist ja eigentlich das Ziel eines Seminares. Man soll ja auch was lernen und vor allem sollte ja dann der Alltag einfacher werden. Doch meistens ist es ja so, dass man nach Hause kommt, total erledigt ist und wenn man denn alles umsetzen möchte, funktioniert es nicht.

Das liegt aber nicht an unseren Hunden, aber auch nicht an uns, sondern am Seminar. Die Teilnehmer sollten die Möglichkeit haben, immer alles selber auszuprobieren und Erfahrungen zu sammeln. In der Theorie hört sich vieles ganz einfach an, aber wenn es dann ums Umsetzen geht, ist es alles anderes als einfach.

Daher lege ich bei meinen Seminaren und Events sehr viel Wert darauf, dass sich die Teilnehmer sehr wohl fühlen und vor allem auch Spass beim Lernen haben. Da wir in einer sehr kleinen Gruppe arbeiten, sind wir immer eine tolle Gruppe und gönnen uns auch mal eine gemütliche Kaffeepause an der Sonne.

Deswegen sind auch alle meine Kursorte an Standorten, wo es einfach schon schön ist wenn man zum Auto aussteigt. Es soll einfach das Gefühl von Entspannung und Erholung ausstrahlen. Es soll sich wie eine kleine Auszeit anfühlen.

Durch die zufriedene Atmosphäre reagieren die Hunde auch ganz anders auf ihre Menschen und das verbindet euch nachher, solche Erlebnisse schweissen euch ein Leben lang zusammen. Während es für dich als Mensch viel zu lernen gibt, ist es für die Hunde wie ein Erlebnistag mit ganz vielen Überraschungen und Herzlichkeiten.

Lebenspartner herzlich willkommen

Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern, kann bei mir der Lebenspartner gratis mitmachen. Es ist mir sogar ein Anliegen, dass der Partner dabei ist, denn im Alltag gehört er ja auch dazu.

Max. 5 Teilnehmer

Für mich ist es wichtig, dass alle Teilnehmer so viel als möglich profitieren können und daher arbeite ich jeweils mit maximal 5 Teilnehmer.

Problemfälle willkommen

Gerade auch Hunde mit Problemverhalten sind bei mir immer gern gesehen, denn so kann man auch gleich an den Problemen arbeiten und vor allem dem Menschen auch zeigen, dass er trotzdem willkommen ist.


© 2019 Zentrum Mensch und Hund • Gabriela Gehringer • Bahnhofstrasse 8 • Postfach • CH-8855 Wangen SZ / Schweiz