Sicher im Alltag II

Die grössten Herausforderungen für uns Hundehalter bestehen im Alltag, denn da passieren auch die meisten Unfälle und Zwischenfälle. Somit lege ich bei meinen Ausbildungen sehr viel Wert darauf, dass unser Alltag mit den Hunden sicher ist und für niemanden einen Gefahr darstellt.

 

Hier konzentrieren wir uns mehrheitlich auf das, was uns beim täglichen Spaziergang entgegenkommt. Wir lernen nicht nur unsere Hunde zu lesen, sondern vor allem auch die Menschen und Hunde, welche uns entgegenkommen. Denn wenn wir frühzeitig reagieren können, führen wir unsere Hunde problemlos und vor allem sicher durch sämtliche Situationen.

Meistens scheitern wir Menschen hier grandios und verursachen einen saumässigen Stress für unseren Hund, den er dann wieder ausbaden muss. Wenn wir lernen ruhig und überlegt zu handeln, wird alles ganz ruhig.

Aber genau das ist ja das Schwierige am Ganzen. Nachdem wir jahrelang einen Saustress hatten, sollen wir jetzt von der einen auf die andere Sekunde alles fallenlassen? Das geht nicht. Deshalb lernst du hier von Grund auf ruhig zu bleiben. Ist nicht ganz so einfach wie es sich anhört, aber durch meine psychologischen Ausbildungen kann ich dir hier beistehen und vor allem helfen die schrecklichen Anspannungen los zu werden.


Seminarinhalt

ThemaInhalt
Gefahren und Risiken

Hier zeige ich dir wo die Gefahren und Risiken verborgen liegen.

Auswirkungen auf unsere Hunde

Damit wir unser Verhalten ändern können, müssen wir verstehen, warum wir dies ändern müssen. Daher zeige ich dir wie alles auf unsere Hunde wirken kann.

Prinzip Hund verstehen

Unsere Hunde sind nicht böse, sondern reagieren einfach nach ihrer Natur, welche aber entscheidend anders ist als unsere.

Das Lesen des Hundes

Hunde greifen nicht einfach so andere Hunde an. Hier zeige ich dir wie du deinen Hund lesen kannst und vor allem auch denjenigen, welcher dir entgegenkommt.

Gefahr Mensch

Hier lernst du was der Mensch so alles falsch machen kann und mit was du rechnen musst.

Seminarzeiten

SeminarzeitenUhrzeit / Dauer
Beginn

jeweils 09.00 Uhr

Ende

jeweils 13.00 Uhr

Dauer

2 Tage

Kosten

PreisgruppePreis / inkl. Partner
Einzelkosten

CHF 350.00 pro Person/Hund

In Kombination mit Kurs II

CHF 630.00 pro Person/Hund

In Kombination mit Kurs II und III

CHF 890.00 pro Person/Hund

Besonderes

InfoBeschreibung
Keine Hilfsmittel
Du brauchst keine Hilfsmittel zur Belohnung mitzunehmen. Wir arbeiten ohne Hilfsmittel.
Schleppleine und Halsband
Falls du eine Schleppleine hast, diese bitte mitnehmen. 3 Meter reicht, darf aber auch eine 5 Meter Schleppleine sein. Wenn möglich auch mit Halsband.
Maximum 5 Teilnehmer
Bei meinen Kursen arbeiten wir sehr intensiv und daher habe ich in meinen Kursen maximal Platz für 5 Teilnehmer.
Lebenspartner/in gratis
Falls du mit deinem Partner/in kommen möchtest ist dies bei uns kein Problem. Lebenspartner nehmen bei uns gratis teil.
Keine Vorkenntnisse nötig
Da du bei mir alles von Grund auf lernst und ich sowieso total anders arbeite als die Meisten, brauchst du keine Vorkenntnisse.
Bezahlung vor Kursbeginn
Nach erfolgreicher Buchung erhälst du eine Kursbestätigung. Du kannst den Betrag ganz einfach per Einzahlungsschein einzahlen. Der Kursbetrag muss einfach bis Kursbeginn bezahlt sein.

© 2019 Zentrum Mensch und Hund • Gabriela Gehringer • Bahnhofstrasse 8 • Postfach • CH-8855 Wangen SZ / Schweiz